clearpixel

Ihr Weg hierher: / Aktuell / Mitteilungen ... 2020

Traduire français

 

Translate English

 

 

Käserollen in An Allem ist Hütchen Schuld! und in Gloucester

Unser Mitglied, die amerikanische Sopranistin Rebecca Broberg, die die meisten Hauptrollen in Opern von Siegfried Wagner – zuletzt das Katherlies’chen in op. 11, An Allem ist Hütchen Schuld! im Bochumer Audimax und im Bayreuther Markgräflichen Opernhaus – verkörpert hat, machte uns auf die kuriose Tradition des Käserollens aufmerksam, das seit etwa 200 Jahren alljährlich in der Umgebung von Gloucester im Südwesten Englands veranstaltet wird:
 

    The ancient tradition of cheese rolling takes place every year on Spring Bank Holiday (the last Monday in May) at Gooper’s Hill near Gloucester in southwest England. A Double Gloucester cheese weighing 4 kilogrammes is rolled down the hill and people run after it and try to catch it. The hill is so steep that people are injured every year, but they still come from all over the world to take part.

 
Podcast aus dem RWM über Siegfried Wagner

Weil das Museum geschlossen ist, kommt es zu Ihnen: unter diesem Motto gibt es täglich einen Podcast des Richard Wagner Museums Bayreuth – die 31. Ausgabe vom 12. Mai 2020 ist Siegfried Wagner gewidmet: Museumsdirektor Dr. Sven Friedrich selbst gibt seine Sicht auf den Komponisten und Festspielleiter wieder.

 
Erstveröffentlichung von Siegfried Wagners Fuga für Klavier

Thorofon CTH26594

Thorofon CTH26594

Bei Thorofon sind neue Aufnahmen seltener Melodramen mit Peter P. Pachl (Deklamation) und Rainer Maria Klaas (Klavier) erschienen: »Melodramen III – Vampyrkatze und Walzerfeier, Seegespenst und Menetekel« (CTH 26594) bietet auf 4 CDs insgesamt ca. 4 Stunden und 42 Minuten Spielzeit!
 
Die Sammlung enthält u. a. Erstveröffentlichungen der sehr frühen Fuga für Klavier von Siegfried Wagner sowie von Werken zweier seiner engen Freunde – Erich Riede und Heinrich Neal – sowie weiterer Komponisten aus seinem Freundeskreis wie Oskar Brückner, Robert Heger, Wilhelm Kienzl und August Reuss und vieler anderen.

 
IOCO-Interview mit Peter P. Pachl

Die Düsseldorfer online-Plattform ioco – Kultur im Netz hat soeben ein Interview mit Prof. Dr. Peter P. Pachl über Siegfried Wagner und die Internationale Siegfried Wagner Gesellschaft e.V., Bayreuth, veröffentlicht; das Gespräch zu Siegfried Wagner – sein Leben und seine Werke führte ISWG-Mitglied Christian Biskup.

Copyright   © 2001 –    Internationale Siegfried Wagner Gesellschaft e.V., Bayreuth     [ eMail ]