clearpixel

Ihr Weg hierher: / Aktuell / Termine ... 2023

Traduire français

 

Translate English

 

 

25. Juli 2023


Ausstellung: »100 Jahre ›GLÜCK!‹ – Komposition im Kontext«

Vor 100 Jahren hat Siegfried Wagner das Orchesterwerk Glück! komponiert, dessen Uraufführung unter seiner Leitung zunächst für den 10. November 1923 im Konzerthaus München vorgesehen war, aufgrund von Hitlers Putschversuch am Tag zuvor jedoch auf Dezember verschoben wurde – seither ranken sich um kein anderes seiner Werke vergleichbar abenteuerliche Legenden und irreführende Behauptungen.
 

»100 Jahre ›Glück!‹– Komposition im Kontext«
Internationale Siegfried Wagner Gesellschaft
Stadt Bayreuth
»RW21«: Ein Haus, tausend Möglichkeiten

 

Sowohl in seinen ebenfalls 1923 publizierten Erinnerungen als auch in seinen Kompositionen dieser Zeit thematisiert Siegfried Wagner wiederholt die Frage »Was ist Glück ?« unter verschiedenen Gesichtspunkten. Eng mit der Symphonischen Dichtung verknüpft ist das Scherzo Hans im Glück aus dem Jahr 1924, das Siegfried Wagner später als 3. Satz in seine Symphonie in C integriert hat. – Es liegt nahe, in der Figur des Hans im Glück eine Wunschprojektion Siegfried Wagners zu sehen.
 
Die diesjährige Ausstellung »100 Jahre ›Glück!‹ – Komposition im Kontext«  im »RW21« will – mit einer umfangreichen Katalogbroschüre und einem Vortrag – Hintergründe, (auto-) biografische Elemente, musikalische Besonderheiten, Dokumente zur Aufführungsgeschichte und weitere bekannte und unbekannte Aspekte anhand von Fotografien, Presseberichten, Programmheften usw. aufzeigen. Sie wird bis Ende August zu sehen sein im Ausstellungsraum (»Galerie«, 1. OG) des
 

Eröffnung: 25. Juli 2023, 11:00 Uhr. – Die Ausstellung kann während der Öffnungszeiten der Stadtbibliothek besichtigt werden, Eintritt frei.

 

 
22. + 25. Juli 2023


Bayreuth-Impressionen: Siegfried Wagner in Hof und Nürnberg

Rebecca Broberg, Sopran und Wolfram Graf, Klavier bringen unter dem Titel »Bayreuth-Impressionen« zweimal Werke von Richard und Siegfried Wagner, Franz Liszt und Wolfram Graf zu Gehör.
 
Das erste Konzert am 22. Juli 2023 findet um 15:30 Uhr statt im Haus der 
 

– das zweite Konzert am 25. Juli 2023 um 18:30 Uhr im
 

Auskunft für beide Veranstaltungen per email bei: kontakt@wolframgraf.de

 

 
5. Juni 2023


Siegfried Wagner zum Geburtstag

Am 5. Juni 2023 – dem Vorabend von Siegfried Wagners 154. Geburtstag – veranstaltet der Richard Wagner-Verband Berlin-Brandenburg ein Konzert mit Liedern und Ausschnitten aus den Bühnenwerken des Jubilars; Genaueres zum Programm wird in Kürze mitgeteilt.
 
Das Konzert findet statt im Atrium der

Beginn der Veranstaltung: 19:00 Uhr, Eintritt für Gäste: € 15,00 (ermäßigt € 10,00).

 

 
8. Mai 2023


Stipendiatenkonzert mit Liedern von Siegfried Wagner

Die fünf diesjährigen Stipendiaten des Richard Wagner-Verbands Berlin-Brandenburg – darunter auch die Sopranistin Antonia Schuchardt, die 2019 an der Produktion von op. 11, An Allem ist Hütchen Schuld! im Markgräflichen Opernhaus in Bayreuth als Stern, Löweneckerchen und Hütchens Stimme mitwirkte – tragen beim Stipendiatenkonzert am 8. Mai 2023 u. a. auch jeweils eine Liedkomposition von Siegfried Wagner vor.
 
Das Konzert findet statt im Foyer der

Beginn der Veranstaltung: 19:00 Uhr, Eintritt für Gäste: € 15,00 (ermäßigt € 10,00).

 

 
31. März 2023


Vortrag: »100 Years ›Glück!‹: Siegfried Wagner (1869-1930)«

Die amerikanische Sopranistin Rebecca Broberg hält am Freitag, den 31. März 2023 einen Vortrag (in englischer Sprache) über einige von Siegfried Wagners Opernheldinnen und ihre Suche nach dem Glück:
 

    The topic of German American relations is huge, rich and complex. American music lovers have flocked to Bayreuth since Richard Wagner’s (1813 - 1883) Bayreuth Festival began in 1876. The heir to the festival, Siegfried Wagner, the son of Richard and Cosima  Wagner, wrote even more operas than his father did.
     
    The referent is a (Siegfried) Wagnerian soprano and has portrayed more  leading roles in his operas than any other singer alive, as well as having recorded his complete songs.
     
    She will introduce you to the composer and his music by looking at some of his heroines and their quests for happiness. (With musical examples.)

     

Der Vortrag findet statt im

Beginn der Veranstaltung ist um 19:00 Uhr, Ende gegen 20:30 Uhr – Eintritt frei, Anmeldung erforderlich!

Copyright   © 2001 –    Internationale Siegfried Wagner Gesellschaft e.V., Bayreuth     [ eMail ]